Swiss Mises Institute

Die Problematik des herrschenden Geldsystems

Geldschöpfung, Schuldenkrise, Spekulation, Zinseszins

Sponsor:Bernhard Senf
Zeit:22. Mr 2012 18:30 - 22. Mr 2012 21:00
Ort:Rote Fabrik, ZH
Organisation: occupyzuerich.ch inwo.ch vollgeld.ch iog-idea.inf, Bernhard Senf

Zum Flyer

Türöffnung 18:30 | 18:45 Statement Occupy Zürich | Workshop und Referat: 19-21Uhr, anschliessend moderierte Diskussion & Austausch

Prof. Bernd Senf (Jahrgang 1944), 1973 bis 2003 Professor für Volkswirtschaftslehre an der Fachhochschule für Wirtschaft Berlin. Er ist bekannt für seine allgemein verständliche und lebendige Vermittlung von komplexen Zusammenhängen. Er ist Autor der Bücher „Der Nebel um das Geld“, „Die blinden Flecken der Ökonomie“ , „Der Tanz um den Gewinn“ (berndsenf.de)

Die Veranstaltung richtet sich an alle, die das gegenwärtige Wirtschaftssystem besser verstehen, kompetent kritisieren und konstruktiv verändern wollen. Bernd Senf zeigt für Fachleute und interessierte Laien nachvollziehbar die Schwächen der gängigen Wirtschaftstheorie auf und erläutert praktikable Lösungsansätze.

Zur Einladung auf Vollgeld.ch