Swiss Mises Institute

Entwicklungen im Finanzmarktrecht IX

Finanzmarktaufsicht und Enforcement – neues Insiderrecht – börsenrechtliche Offenlegung – KAG Revision

Sponsor:Universität Zürich
Zeit:08. Mai 2012 09:15 - 08. Mai 2012 16:20
Ort:Europa Institut an der Universität Zürich, ZH
Organisation:EIZ, Universität Zürich
Kosten:600.00 CHF pro Teilnehmer

Zur Registrierung

Die neunte Durchführung der Tagung zum Finanzmarktrecht bringt am Morgen zunächst Beiträge zu finanzmarktaufsichtsrechtlichen Themen. Zur Sprache kommen Fragen der Stärkung der Stabilität im Finanzsektor (too big to fail), der Beaufsichtigung internationaler Versiche- rungsgruppen sowie des Finanzmarkt-Enforcement durch Untersuchungsbeauftragte. Ein wei- terer Themenblock ist börsenrechtlichen Fragen gewidmet. Ein Vertreter der Offenlegungsstelle von SIX Swiss Exchange äussert sich zu Aspekten des börsenrechtlichen Offenlegungsrechts. In einem weiteren Referat werden Fallstudien zum Insiderrecht behandelt, welches inskünftig ebenfalls im Börsengesetz geregelt sein wird.


Sodann wird die laufende Revision des Kollektivanlagengesetzes beleuchtet. Die Veranstaltung schliesst mit einem Beitrag, der sich mit der Rolle institutioneller Anleger als Aktionäre befasst.

Referierende und Tagungsleiter